Bei dem Vorturnier der Landesmeisterschaft am 08.07 in Kemnade, traten 39 Mannschaften gegeneinander an, um 17 Teilnehmer für das am nächsten Tag stattfindende Finale in Hannover zu ermitteln.

 

Den Klosterboulern gelang es erstmalig 2 Mannschaften für die Endrunde zu melden. Sybille mit Andreas, sowie Monika und Norbert konnte von den 3 Runden, jeweils 2 gewinnen. Tolle Leistung. Bei wirklich herrlichem Wetter fanden faire, kampfbetonten Spiele auf den 19 Bahnen statt. Hier danken wir Uwe, Klaus, Bianka und Sybille für die Fertigstellung der Plätze. Das alle regelkonform spielten, überwachte der Schiedsrichter Herr Doerfert. Danke für den Einsatz. Heike Hahlbrock war in doppelter Funktion anwesend, als Spielerin und als Mitglied des Vorstandes des NPV. Alle waren begeistert von dem super Catering, für das wir Bianka, Sybille, den Mädels der SG Kemnade/Esh., den Jungs der Fußballerherren und Peter Bucher herzlich danken. Danke an alle die Kuchen und Salate gespendet habe.

Wir bedanken uns auch bei unseren Sponsoren, der Stadtsparkasse Hameln-Weserbergland, der Fa. Steinert-Holz Baufachmarkt, der Garten- und Landschaftsbaufirma Thies Rose, MM-Immobilien und dem Reisebüro Petz für einen reibungslosen Ablauf sorgten als Turnierleitung Helmut Petz, der von Karin Schielke unterstützt wurde. Es war eine rundherum gelungene Veranstaltung, die mit Sicherheit nicht die letzte große Veranstaltung war.

Die Klosterbouler habe ihre Veranstaltungs-Feuertaufe mit Bravour bestanden.

Ergebnisse Vorturnier – Kemnade
=> qualifiziert sind die Ränge 1..17
=> Team 98 ist krankheitsbedingt ausgefallen, Team 64 (Morrison, Robin / Morrison, Renate) rückt nach
Ergebniss Kemnade 

weitere Bilder hier