Die Klosterbouler bei der Landesmeisterschaft Mixte in Hannover

Die beiden Mannschaften der Klosterbouler Kemnade, Sybille & Andres, sowie Monika & Norbert, mussten nach dem anstrengenden Vorturnier am 08.07.17 in Kemnade, schon morgens um 08.00 Uhr am 09.07.17 nach Hannover fahren. Ziel war das Sportgelände des Vfl Eintracht Hannover. Um 10.00 Uhr begann das Turnier (Mixte= 1 Dame und 1 Herr) und es mussten 5 Runden gespielt werden.

Teilweise dauerte eine Partie bis zu 2 Stunden. Gegen 19.30 Uhr war das Turnier beendet. Die beiden Teams (Ranglistenplätze 113 und 118) schlugen sich tapfer gegen Teams mit einstelligem Ranglistenplätzen. Jeweils 1 Sieg gelang beiden Teams und man fuhr erschöpft nach Hause.

Natürlich sah man sich erst noch das Finale an:  Anne Hübchen & Jan Garner (Nr.1) gegen Christa & Honoré Balié (Nr.2). Eine beeindruckende Partie, die Anne und Jan überzeugend gewannen. Jetzt wird erstmal kräftig geübt, damit man bei der nächsten Teilnahme mehrere Partien gewinnt.